Freitag, 19. April 2013

[TAG] Leseticks


Hallo ihr,

viele von euch kennen diesen Tag vielleicht schon und wahrscheinlich haben auch schon viele an diesen Tag mitgemacht, nun möchte ich auch meinen Senf dazu geben. :)


Wie lange kannst du lesen, ohne dass dir langweilig wird? Und wenn, was tust du dagegen?
- Hm, das ist immer unterschiedlich und hängt stark vom Buch ab. Bei manchen Büchern kann ich stundenlang dran sitzen, bei anderen brauche ich nach einer gewissen Zeit eine kleine Pause, aber meist hat man ja auch gar nicht die Zeit stundenlang zu lesen. ;)


 
Wo liest du am liebsten? Hast du einen festen Platz? Hat die Umgebung bei dir Einfluss darauf, welches “Lesegefühl” du hast?
- Ich brauche auf jeden Fall eine angenehme Leseposition, denn wenn die Position nicht stimmt, beeinträchtigt es schon mein Lesegefühl. Am häufigsten lese ich in meinem Bett, im Wohnzimmer auf dem Sofa/Sessel.


Kannst du in Autos oder Bussen lesen?
- Ja dazu bin ich in der Lage, wobei ich das nur bei längeren Strecken mache und nur dann wenn niemand zum reden da ist. ;)


Gibt es bei dir Leseflauten, und wenn ja, was tust du, um sie zu beenden?
- Ich denke die kennen wohl die meisten Leser, auch ich werde öfters von ihr heimgesucht. Hängt auch viel mit meinem Privatleben zusammen, geht es mir schlecht habe ich halt weniger Lust zu lesen.. 



Kannst/Magst du Bücher noch mal lesen?
- Ja kann ich, mach ich zuweilen auch sehr gerne und habe auch schon einige Bücher zweimal oder häufiger gelesen. Gerade bei meinen Lieblingsbüchern, möchte ich doch nicht drauf verzichten immer mal wieder dort einzutauchen. :)



Du liest ein Hardcover-Buch: Was machst du mit dem Umschlag? 
- Den Umschlag nehme ich ab und lege ihn beiseite, freue mich dann jedes mal darauf ihn wieder um das Buch legen zu können. Würde gerne den Umschlag beim lesen dran lassen, aber leider empfinde ich das als zu störend.



Lieber Hardcover oder lieber Taschenbuch?
- Hardcover, ganz klar. Sie sehen einfach schöner aus und man muss im Umgang nicht immer ganz so vorsichtig sein wie mit Taschenbüchern.



Kannst du während dem Lesen Musik hören/Fernsehen? Irgendwelche Besonderheiten dabei?
- Fernsehen geht schon ist sogar irgendwie vom Vorteil, allerdings dann nur auf minimaler Lautstärke. Musik hingegen würde mir jegliche Konzentration rauben.



Heulst du bei traurigen/schönen Stellen und wenn ja, welche Bedeutung hat das Buch dann für dich?
- Ja ich habe schon das ein oder andere mal geweint beim lesen, mal nur ein paar Tränchen verdrückt und mal konnte ich gar nicht mehr aufhören. Mir sind diese Bücher sehr wichtig, für mich ist es schon sehr besonders, wenn ein Buch mich so tief berühren kann. Einige von denen zählen dann auch zu meinen Lieblingsbüchern.




Stören dich Leserillen in Taschenbüchern oder Verschiebungen in Hardcovern?
- Ja und das sehr. Mir tun solche Makel einfach immer weh, früher war das ganz anders, da habe ich immer absichtlich Leserillen verursacht, weiß nicht welches Pferd mich da geritten hat. Heute ist es mir schon wichtig, dass das Buch nach dem Lesen immer noch wie neu ausschaut.



Kannst du es über dich bringen, Bücher zu verkaufen oder zu verschenken?
- Nein in der Regel nicht, verkaufen rentiert sich meiner Meinung nach auch nicht, da wäre es dann schon sinnvoller es zu vertauschen, aber auch das mache ich eher ungern, da muss mir das Buch schon gar nicht gefallen haben.
Verschenken kommt für mich eigentlich nicht in Frage, wobei ich das auch schon gemacht habe. :) 



Verleihst du Bücher? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?
- Nein in der Regel nicht, bin halt sehr penibel und wenn dann erwarte ich, dass ich das Buch in dem gleichen Zustand wiederbekomme.


Ausleihen oder kaufen? Hast du dir irgendwelche Grenzen bezüglich der Menge/des Preises gesetzt?
- Kaufen, ich mag es nicht ein Buch wieder hergeben zu müssen. Ist ein komisches Gefühl. ^_^ Mein Budget ist meist nicht allzu groß, von daher habe ich klar Grenzen, in der Regel gebe ich nur selten mehr als 20€ für ein Buch aus, meist ist mir auch das zu teuer, aber wenn ich richtig heiß auf das Buch bin, dann sehe ich mich schon gezwungen dies zu tun. Menge habe ich keine Grenzen, gerne bekomme ich so viele Bücher wie möglich für mein Geld. :D 



Wenn du kaufst: Internet oder Buchladen? Wenn du ausleihst: Bücherei oder beste Freundin? 
- Ich kaufe meine Bücher in der Buchhandlung, liebe dieses Gefühl durch die Buchhandlung zu schreiten und überall herum zu stöbern. Da entdeckt man vielleicht Schätze, die einem sonst gar nicht aufgefallen wären. :) 
Wenn ich ausleihe, was ja eigentlich kaum vorkommt, dann ist es eher so, dass das eher spontan passiert, demnach gehe ich in keine Bücherei 



Berücksichtigst du die Dicke/den Preis der Bücher?
- Ich bin für ein dickes Buch definitiv bereit mehr zu zahlen, stört mich aber nicht, wenn dann ein 300 Seiten Buch eben so viel kostet, solange es mich anspricht. Aber 20€ für ein 100 Seiten Buch wären mir dann beispielsweise doch zu viel. ;)



Was tust du, wenn du gerade ein Buch liest, es dir aber gar nicht gefällt?
- Hm, entweder ich quäle mich durch oder ich breche es ab, früher hat ich bei letzterem immer Hemmungen, aber mitlerweile denke ich mir, dass wenn ich gar nicht voran komme es doch nur vergeudete Zeit wäre. ;)


Nach was ist dein Bücherregal sortiert?
- Durch meinem Platzmangel ist die Ordnung in einigen Fächern ein bisschen hin.. xD
Ich sortiere nach Genre, dann nach Buchformat und dann nach Verlag, die dann der Größe nach ins Regalfach gereiht werden - mehr steckt nicht hinter meinem System, bin mir aber sicher, dass das auf dem ersten Blick nicht unbedingt ersichtlich ist. :p 




Kannst du dich in Buchcharaktere ‘verlieben’?
- Früher schon, als junger Teenager passiert das wohl schnell mal, aber heute nicht mehr nein. Aber es lässt sich nicht bestreiten, dass zuweilen eine große Zuneigung entsteht. :)


Wie wichtig ist für dich ein guter Protagonist?
- Schon sehr wichtig, für mich machen Charaktere einen großen Teil eines (guten) Buches aus, wenn dieser Part also völlig vergeigt wurde und die Protagonisten nur eines hervorrufen, nämlich Genervtheit, dann fehlt da schon einiges an Lesevergnügen..


Kindle oder echtes Buch? Warum?
- Das ist einfach, echtes Buch natürlich. :) Habe nicht das Gefühl mich jemals mit eBooks anfreunden zu können, ich möchte was greifbares haben. Etwas das ich anfassen kann und in mein Regal stellen kann, etwas was ich fühle und rieche und das ist bei einer Datei, nun mal nicht der Fall.



Isst du während dem Lesen? Wenn ja, was? 
- Eigentlich nicht, mach dann meist eine Pause mit dem lesen und mache weiter wenn ich fertig bin. 



Bei der Bücherauswahl: Beachtest du das Cover und den Titel? Wie wichtig sind sie?
- Klar, immerhin sind das die ersten Punkte, die meine Aufmerksamkeit wecken. Sie sind also für mein Interesse verantwortlich, letztendlich entscheidet aber der Inhalt ob das Buch gekauft wird oder nicht. ;)



Hast du Bücher, die dir mehr bedeuten als andere? Mit denen du z.B. wichtige Ereignisse in deinem Leben verbindest, die dich inspiriert haben usw.?
- Ja solche Bücher gibt es, manche Bücher sind dann allerdings nicht nur positiv behaftet sondern auch negativ und das ist dann eher traurig..



Was machst du mit Büchern, die du wirklich hasst?
- Ich bin nicht in der Lage einem Buch Hass entgegen zu bringen. Es gibt nur Bücher die mir nicht gefallen, aber dafür gefallen sie sicherlich jemand anderes.

Markierst du in deinen Büchern wichtige Stellen? (Post-it/Stift) 
- Nein, markieren mit Stift geht auch gar nicht. Wenn ich eine Stelle im Buch entdecke die ich toll finde, schreibe ich sie heraus. :)


Deine Meinung zu Eselsohren?
- In der Regel ein No-Go, wobei ich in meinem letzten Buch welche gemacht habe, weil einfach keine Möglichkeit da war die Stellen herauszuschreiben.War aber eine Ausnahme.. :o


Bringst du es über dich, in ein Buch etwas zu schreiben?
- Könnte ich niemals, das wäre für mich dann zu beschmutzt.. :D



Zum Schluss: Hast du weitere Ticks oder Gewohnheiten beim Lesen, über die du etwas sagen kannst?
- Vor Beginn eines Buches, schaue ich immer wie viele Kapitel es hat und rechne dann den Durschnitt der Seitenzahl pro Kapitel aus. Außerdem schaue ich vor Beginn eines neuen Kapitels immer nach wie viele Seiten es bis zum nächsten Kapitel hin ist. :D
So das wars für mich, vielleicht hatte ja wer Interesse sich meine Antworten durchzulesen. ;)
Wer will kann diesen Tag ebenfalls von meinem Blog entführen. :)  

Kommentare:

  1. Super, dass du auch mitgemacht hast :D
    Den "Tick" mit dem Schauen, wie viel Seiten es bis zum nächsten Kapitel sind, habe ich auch, ist mir aber gar nicht eingefallen bei der Frage ^^ Und die Frage mit dem Hass finde ich eigentlich ziemlich überflüssig. Wie kann ma Bücher hassen?? :/

    LG, Fina ;D

    AntwortenLöschen
  2. Waaaas für ein süßer Blog !! Vorallem der Schneewittchen Cursor ;D ;D Der Tag ist toll, hab ihn auch schon ein paar mal gesehen und werde ihn wahrscheinlihc in Angriff nehmen ;)
    Freue mich auf einen Gegenbesuch, dann komme ich vielleicht mal der hundert näher ;D
    *suscribe and Hugs*
    xxx, Jojoo

    AntwortenLöschen