Dienstag, 14. Oktober 2014

[Rezension] Vollendet 3 - Die Rache

von Neal Shusterman
"Ein erschütternd reales Zukunftsszenario
Nach der Zerstörung ihres letzten Zufluchtsorts leben Wandler gefährlicher denn je. Risa muss sich allein durchschlagen. Cam verrät die Organisation, die ihn erschaffen hat. Connor und Lev sind auf der Suche nach einer Frau, die offiziell gar nicht existiert.
Wenn sie alle wieder aufeinandertreffen, wird nichts mehr so sein wie zuvor …" 





Connor und Lev haben ein festes Ziel vor Augen, sie suchen nach einer Frau die gar nicht existieren sollte, die aber als letzte Hoffnung anzusehen ist. Doch auf ihrer Reise dorthin müssen sie einige Schwierigkeiten beseitigen und eine von denen bringt sie zusammen mit Grace.
Cam verrät die Organisation, die ihn erschaffen hat, er befreit sich aus ihren Fängen und ist auf der Suche nach Risa, doch mittendrin begegnet er jemanden, der seine Hände wiedererkennt.
Risa selbst ist untergetaucht, ihre Angst erkannt zu werden treibt sie dazu sich optisch zu verändern. Nach einem eindeutigen Lebenszeichen von Connor, macht sie sich wieder auf die Suche nach ihm...
Alle gehen ihren Weg, doch all diese Wege führen zueinander...


Das Buch reiht sich perfekt zu den anderen Teilen der Reihe ein, dabei gefällt mir besonders der blauton und der metallische Effekt der auch bei den anderen Büchern schon gut zur Geltung kommt. :)


Von der Reihe bin ich absolut begeistert, da ist die Freude auf einen weiteren Teil, weiteren Antworten natürlich riesig und was soll ich sagen, ich wurde natürlich nicht enttäuscht!

Was mir als erstes gleich positiv aufgefallen war ist, dass man mehr Details aus der Vergangenheit erfährt, über die Entstehung der Umwandlung und wie man schon damals versucht hat sie zu stoppen. Die Schnipsel der Vergangenheit fügen sich dabei sehr gut in die aktuellen Geschehnisse mit ein.
Die Geschichte selbst durchläuft allerdings gar nicht so den großen Fortschritt, unsere Gruppe wird von kleineren Eskapaden aufgehalten und auch gewisse Ruhephasen wird ihnen hier gegönnt. Die Spannung muss dabei aber zu keinem Zeitpunkt bleiben, die ist nämlich dennoch konstant und voller Neugierde und Freude flogen die Seiten (teils auch viel zu schnell) für mich nur so dahin. :)

Schön finde ich an dieser Reihe insbesondere, dass die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird und nicht nur Connor, Lev und Risa die ganze Aufmerksamkeit für sich beanspruchen. Was ich dabei besonders schön finde ist, dass dadurch auch selten ein Charakter (es sei denn er stirbt) im Nichts verschwindet, selbst wenn sie sich nicht mehr im direkten Umkreis der Gruppe befindet.
Durch diese Erzählweise bekommt man als Leser vor allem auch einen Überblick über die gesamte Lage im Land und erlebt diese aus verschiedenen Positionen. Jeder muss sich mit anderen Problemen herumschlagen und damit fertig werden und jeder hat andere Ziele die es zu erreichen gilt. Dabei ist  zu erwähnen, dass nicht nur die Opfer der Umwandlung zu Wort kommen, sondern auch jene die daraus Profit schlagen.
Den ganzen Aufbau der Geschichte empfinde ich dadurch nicht nur als gut durchdacht sondern auch als sehr komplex, gefällt mir unglaublich gut.

Die eigentliche Handlung schreitet zwar nur sehr langsam voran, an neuen Erkenntnissen mangelt es im Buch allerdings nicht, hier und da werden Dinge urplötzlich in ein anderes Licht gerückt und auf einmal wirkt dieses ganze System nur noch gefährlicher und schockierender auf einen.

Was in diesem Teil allerdings im Vordergrund steht ist das zwischenmenschliche, die Entwicklung der Charaktere. Die Protagonisten waren zwar vorher schon gut gezeichnet, in diesem Teil entwickeln sie sich aber weiter und sind in der Lage noch mal ganz andere Seiten von sich zu zeigen.
Connor zum Beispiel hatte auf der emotionalen Ebene immer gewisse Schwierigkeiten, er hatte immer eine große Verantwortung und innerlich hat man schon gespürt, dass das nicht so einfach ist, hier geht er aber auch anderen gegenüber ein bisschen offener damit um.

Risa hat in diesem Teil eine große Unabhängigkeit entwickelt und sie schaut mehr auf sich selbst und stellt sich nicht immer hinten an, dennoch verliert sie ihre Mitmenschen natürlich nicht aus den Augen, aber dadurch, dass sie mehr auf sich achtet, wirkt sie stärker. :)

Mein Highlight war allerdings ein völlig neuer Charakter und zwar Grace. Grace rettet Connor in einer Gefahrensituation das Leben und seit dem begleitet sie ihn und Lev, sie wird allgemein als minderbegabt angesehen, dabei hat sie eine hohe Auffassungsgabe, beobachtet viel und hat vor allem strategisch viel auf den Kasten, so dass sie für die Gruppe eine große Hilfe darstellt.
Ich hab sie unglaublich schnell ins Herz geschlossen und freue mich darauf, noch mehr von ihr zu lesen.
Das Buch endet dann noch mal mit einer fiesen Erkenntnis die wirklich alles verändern kann, abzuwarten wie sich das entwickelt, erscheint mir wie eine Qual aber ich freue mich unglaublich auf den nächsten Teil!


Auch der dritte Teil, weiß wie er seine Leser in den Bann zu ziehen hat, für mich wird mit jedem weiteren Teil klar, warum die Reihe zu meinen absoluten Lieblingsbüchern zählt. Einzigartig und schockieren - absolut lesenswert!
Mein abolsutes Must-Read!
Weitere informationen: 
  • Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1 (25. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3737350477
  • ISBN-13: 978-3737350471
 

Kommentare:

  1. Ich bin auch seit Teil 1 unheimlich begeistert und das Buch steht natürlich schon in meinem Regal. Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, es zu lesen. Aber bei deiner begeisterten Rezi sollte ich mir die Zeit wohl einfach nehmen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Zeit muss unbedingt her dafür, wobei das Ende schon recht fies ist, so dass ich jetzt gerne schon Teil 4. hätte aber der ist ja noch lange nicht in Sicht. ;) Aber bei der Reihe kann ich nicht lange warten und muss es meist sofort lesen. :)

      Löschen
  2. Ich finde diese Reihe auch klasse! Ich will unbedingt, dass der 4. Teil so schnell wie möglich erhältlich ist.

    AntwortenLöschen