Dienstag, 18. April 2017

[Neuzugang] März '17


Hallo meine Lieben,

der März ist schon lange rum, der Mai steht bald vor der Tür und dennoch möchte ich euch unbedingt zeigen was im März so tolles bei mir eingezogen ist, seit ich wieder Lust auf Lesen und bloggen habe ziehen sie wieder in großen Mengen bei mir ein. Auf einmal ist da wieder dieser Drang sich alle Bücher zu holen die der Markt zu bieten hat. Und auch wenn mein SuB dadurch nur bis in den Himmel steigt ich liebe es wieder neue Bewohner bei mir willkommen zu heißen. ♥



Rat der Neun: Ich hab noch nicht mal die Bestimmung gelesen, aber dennoch musste das neue Buch von Roth auch auf meinem SuB landen, ich finde es klingt genial und auch wenn ich schon sehr unterschiedliche Meinungen dazu gehört habe bin ich immer noch mehr als gespannt. Hoffen wir also mal, dass dieses Buch, anders als die Bestimmung, nur kurz auf dem SuB bleiben wird. :x

Das Reich der sieben Höfe: War für mich auch ein absolutes Must-Have ist sogar zwei Mal bei mir eingezogen weil ich es mir einmal gekauft hatte und dann noch in der Bookish Prophet Box vorfand, glücklicherweise konnte ich mein Exemplar noch einmal umtauschen - und ein anderes Buch dafür kaufen. xD

Der Kuss der Lüge: Schon viele von euch haben es gelesen, ich find die Reihe ja so unheimlich schön und freue mich schon darauf den zweiten Teil bei mir einziehen zu lassen, auch wenn ich Teil eins noch nicht gelesen habe, aber Mary E. Pearson ist für mich keine unbekannte von daher habe ich keine Zweifel daran, dass es mir gefallen wird. :)

Spinnengift: Ich finde es immer unheimlich krass wie schnell die neuen Teile erscheinen und ich komme mit dem Lesen gar nicht hinterher. xD Derzeit habe ich Teil 5 angefangen, wenn ich bedenke, dass ich derzeit aber um die 5 Bücher gleichzeitig lese, dann wird es noch ein bisschen dauern bis ich mit Gin Blanco wirklich durchstarten kann, aber ich freue mich, dass die Reihe so lang ist, denn ich hab nicht das Gefühl, dass hier die Luft ausgeht. :)


Requiem: Ich hab mal wieder seit langem eine Arvelle Bestellung getätigt und konnte nun endlich den letzten Teil ergattern. Über den Zustand war ich etwas traurig weil ich das in der Buchhandlung selbst als ME nicht mitgenommen hätte, aber okay. Im Regal sieht man zum Glück nur ein paar angestoßene Ecken und nicht das ganze Ausmaß, von daher versuche ich damit zu leben. :D

Wie Blut so rot: Kommt ebenfalls von Arvelle und hat bis auf einen Stempel keine Mängel, zum Glück. Nun fehlt mir nur noch der dritte Teil und dann bin ich auch endlich mal bereit mit der Reihe durchzustarten und damit wahrscheinlich die allerletzte. ;)

Memento - Der Neubeginn: Konnte ich einfach nicht bei Arvelle lassen, ich hab beide Vorgänger auf dem SuB und das Print gibt es schon gar nicht mehr, wenn ich also doch irgendwann Mal die Lust verspüre die Reihe zu lesen, dann kann ich das nun tun ohne zu wissen wie es ausgehen wird. Das Buch hab ich übrigens ohne Mängel bekommen, war noch komplett eingeschweißt, yay! :D

Ligas Welt: Hab ich dann ebenfalls bei Arvelle entdeckt, die Autorin hat mich mit Seeherzen absolut begeistern können, von daher stand dieses Buch schon lange auf meiner WuLi und ich bin so froh, dass es nun endlich mein ist. ^_^



Hexenherz - Eisiger Zorn: Klang einfach zu gut um zu widerstehen, ist mein erstes Buch von diesem Verlag im Zuge dessen hab ich mal im Programm gestöbert und einige interessante Bücher gefunden, vermutlich werden also früher oder später noch weitere Bücher bei mir einziehen. ;)

Liebe verletzt: Das eBook gab es kürzlich im Angebot und da ich die Reihe schon länger mal lesen wollte, konnte ich da nicht nein zu sagen. Ich hoffe ich komme bald mal zum Lesen, aber irgendwie bin ich trotz der vielen tollen Bücher kein Reader Mensch.. Bin aber froh, dass ich derzeit wieder ein bisschen darauf lese und zumindest dabei bin eins der tollen Bücher zu befreien. ^^

Die Schwangerschaft des Max Leif: Hatte ich bei Lovelybooks gewonnen und hab ich auch schon gelesen und rezensiert - hier. Mir hats gut gefallen ist ein humorvolles Buch für zwischendurch mit sehr liebenswerten Charakteren. :)

Vergessene Kinder: Hab ich vom Verlag bekommen, ich habs auch schon gelesen und versuche die Rezension noch heute fertig zu stellen. Das innere ist von der Aufmachung wirklich besonders und toll, aber inhaltlich hat es mir leider nicht so ganz gefallen - mehr dazu folgt dann. :)



Den Mund voll ungesagter Dinge: Hab ich gebraucht erstanden und das in einem wirklich guten Zustand. Freue mich sehr aufs lesen, am Anfang war ich gar nicht so angetan vom Klappentext aber das hat sich mittlerweile geändert
, zumal all die positiven Gefühle von "Mein bester letzter Sommer" hochkamen und das Cover zeiht mich auch an, auch wenn ich mich so gar nicht als Cover-Käufer sehe..^^

Perfect - Willst du die perfekte Welt?: Hab ich von meiner Mama geschenkt bekommen, hab mich sehr über diesen Einzug gefreut und freue mich noch mehr aufs lesen und finde sie ist auch ein optisches Highlight! (Wenn wir schon dabei sind vom schwärmen über die Covers anzufangen) :P

Caraval - Es ist nur ein Spiel: Hach, was soll ich sagen? Caraval wurde schon gelesen und vor allem geliebt, mein bisheriges Highlight und ich hoffe der zweite Teil erscheint schon ganz bald, denn ich möchte unbedingt zurück und erfahren wie es weiter geht. ♥ Rezension findet ihr hier.

Der Prinz der Elfen: Habe ich in einem elfenhaften Paket vom Verlag bekommen und mich unheimlich gefreut. Von Holly Black habe ich noch gar nichts gelesen obwohl sie ja schon viele sehr bekannte Bücher geschrieben hat. :)



Dark Horses: Ich war nie ein Mädchen das scharf auf Pferden war, also hab ich lange überlegt ob ich das Buch vom Verlag annehmen soll, als es mir angeboten wurde. Aber ein düsteres Pferd das sich nicht unter Kontrolle hat, klingt toll. Und die Gossip Girl Reihe von Cecily von Ziegesar mochte ich zumindest früher unheimlich gerne und da war ich nur noch neugieriger wie sie sich mit einer neuen Thematik macht. Ich habs gestern angefangen - derzeit haut es mich nicht vom Hocker, vielleicht ändert es sich noch, ich meine ich bin auch nicht wirklich die Zielgruppe aber ein bisschen mehr Tempo wäre schön. ;)

Smoke: Fand ich dafür wahnsinnig toll, es ist ein Genre-Mix (zumindest ein bisschen) was ich schonmal an sich spannend finde, ich mag es, dass es etwas anspruchsvoller ist und man wirklich seinen Fokus darauf richten muss und dann ist die ganze Idee einfach so wahnsinnig einfallsreich, mir hat es sehr gut gefallen, auch wenn ich von vielen weiß, dass sie es anders empfunden haben. :) Rezension findet ihr hier.

Ene, mene, Missy!: Schon häufig habe ich hier mal fallen lassen, dass ich Feministin bin von daher durfte dieses Buch natürlich nicht fehlen, gelesen ist es, ebenso rezensiert und ich war sehr begeistert davon, wie die Autorin mit dem Thema umgegangen ist, wer sich dafür interessiert sollte also zugreifen. :) Rezension findet ihr hier.


📚 So das wars nun endlich, für einen Monat ist das doch noch okay? :) Im Vergleich zu den letzten Monaten ist das für mich extrem, aber ich hatte dann ja auch viel nachzuholen. ^-^


1 Kommentar:

  1. Tolle Bücher sind da bei dir eingezogen! Ich persönlich habe davon nur "Das Reich der sieben Höfe" und "Der Kuss der Lüge gefallen" - beide haben mir wirklich gut gefallen :)
    Von "Caraval" habe ich schon unfassbar viel gehört, mal schauen, ob ich es mir dann irgendwann mal kaufen werde :D

    Herzallerliebst,
    Sarah :)

    www.sarah-liest.blogspot.de

    AntwortenLöschen